Gartenparklounge

Bühne für außergewöhnliche Objekte

Gärten für Designfreunde zeichnen sich durch eine großzügige Raumaufteilung aus. Weitläufige Rasenflächen unterstützen den luftigen Charakter und sind die Bühne für außergewöhnliche Objekte wie Plastiken, Leuchten, auffallende Solitärgehölze oder exklusive Gartenmöbel.

In diesem Garten dienen geschnittene „Schildkröten“ aus Eibe oder Buchs als übergreifendes Element und Blickfang. An jedem Punkt des Gartens kann man mindestens eine dieser Schildkröten sehen. Mal einzeln, mal als Gruppe, mal halb im Beet liegend, mal frei im Rasen. Nahezu unsichtbare Stahlkanten geben die Form vor und erleichtern die Pflege.

Der Bestand an ausgewachsenen Bäumen wurde soweit wie möglich erhalten und mit großen Gehölzen ergänzt. Der Garten wirkt dadurch so, als würde er schon Jahrzehnte bestehen.