Blumen hinter Glas

Inmitten von blühenden Stauden und Kleingehölzen

Durch einen kleinen Trick wurden die Pflanzen ganz nah ans Haus geholt. Ein schmaler Beetstreifen trennt das Haus entlang der Glasfassaden von der Terrasse, man sitzt nah am Haus, aber doch inmitten von blühenden Stauden und Kleingehölzen. Und von Innen können so die Blüten ganz besonders nah bewundert werden.

Die vorhandene alte, zu niedrige Mauer wurden durch eine Holzkonstruktion als Sichtschutz ergänzt. Wie ein Filter wirken die horizontalen Lärchenholz-Latten – aufgelockert durch viele Kletterpflanzen – und bieten Sichtschutz und Rahmen für den Garten.